20 triftige Gründe warum du regelmäßig Sport treiben solltest

20 Gründe

01. Nach einem gelungenen Workout versprühst du eine positive Ausstrahlung.

02. Positive Ausstrahlung versprüht Selbstbewusstsein und Elan.

03. Elan hält jung, Sport deinen Körper in Form.

04. Du kannst Wut in Adrenalin umwandeln.

05. Auch wenn du meinst keinen (sportlichen) Ehrgeiz zu besitzen, irgendwann wird dieser garantiert geweckt.

06. Du lernst dich zurück zu kämpfen.

07. Viele Menschen kann man heute nicht mehr für etwas begeistern: Sport weckt Begeisterung.

08. Unwichtige, sinnlose und zeitraubende Dinge fallen weg: Du hast mehr von weniger Zeit.

09. Regelmäßiger Sport steigert deine Lebensqualität.

10. Lange, einsame Laufeinheiten oder Wanderungen können eine meditative Wirkung haben.

11. Sport stärkt dein Immunsystem und macht dich weniger anfällig für Krankheiten.

12. Du lernst deine Grenzen kennen und musst diese auch akzeptieren.

13. Du ernährst dich automatisch gesünder und legst Wert auf gutes Essen.

14. Gelegentliche, kleine ungesunde Sauereien zur Belohnung schmecken viel besser.

15. Du lernst Ruhezeiten besser zu schätzen und zu genießen.

16. Der Morgen ist dein Freund und nicht dein Feind.

17. Wer sich viel in der Natur bewegt ist weniger Wetterfeinfühlig und lernt jede Jahreszeit für sich zu schätzen.

18. Wenn du in der Fremde Laufen gehst, entdeckst du die Umgebung auf eine ganz andere Art und Weise.

19. Du entdeckst immer wieder neue Ecken vor deiner eigenen Haustür.

20. Du findest gleichgesinnte Menschen, denen deine Wurzeln egal sind: Sport verbindet.

Vielleicht fallen euch ja noch weitere ein.

5 Kommentare

    • Echt? Morgens läuft’s sich doch am Besten. Leider geht das nur am Wochenende und im Urlaub.

      • Anfangs hatte ich auch morgens so meine Probleme, inzwischen gibt es keine bessere Tageszeit für mich.

  1. Tolle Liste, die ich genau so unterschreiben würde. Naja mit einer kleinen Ausnahme: Der Morgen ist immer noch mein Feind und wird es wohl auch immer bleiben 🙂 LG Franzi

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: