Warum das iPhone SE für mich das perfekte Outdoort Smartphone ist

Baumsatmm

Das Smartphone ist bei mir nicht nur im Alltag, sondern auch beim Sport und anderen Outdoor Aktivitäten zu einem täglichen Begleiter geworden. Mein letztes war ein Oneplus 3. Ein super Gerät, welches ich wirklich weiter empfehlen kann. Wäre da nur nicht dieses fragmentierte und benutzerunfreundliche Android. Ich will an dieser Stelle keinen Glaubenskrieg lostreten; Smartphone-Systeme sind nun einmal Geschmacksache.

Das ich dann beim iPhone SE und nicht beim 6S oder 7 gelandet bin hat neben der iOS Usability für mich ganz andere, eher praktische Gründe.

Die Größe

Ich bin wochenlang mit einem 5,5″ Smartphone durch die Gegend gelaufen und empfand die Größe in fast allen Alltagssituationen als zu unhandlich. Oftmals musste ich aufpassen, dass mir das Handy nicht aus der Hand rutscht. An eine komfortable Unterbringung in der Hosentasche oder meinem geliebten Formbelt Sportgürtel war auch nicht zu denken. Es geht nichts über eine sichere Einhandbedienung und diese funktioniert auf dem iPhone SE wunderbar.

Weiterlesen

Ein perfekter Neuanfang: So startest du dein Leben neu [Infografik]

Neuanfang Vorschau

Egal ob privat oder beruflich, freiwillig oder unfreiwillig: Es gibt viele Gründe für einen Neuanfang. Aber wie fange ich am besten noch einmal von Null an?

In dem wirklich empfehlenswerten Blog von Markus Cerenak gibt es eine wunderbare Infografik mit 11 hilfreichen Tipps.

Für mich persönlich gibt es in der Infografik 3 wesentliche Kernpunkte für einen Neuanfang:

1. Entrümple: Mehr Unabhängigkeit durch Minimieren
2. Lass altes los: Was Minimalismus für mich bedeutet
3. Achte auf Dich: Gesunde Gewohnheiten: Meine täglichen Top 5

Weiterlesen

Eine Zeitreise: Meine Jogging Playlist 09/2016

Paylist 092016

Es ist mal wieder an der Zeit eine neue Playlist anzulegen und diese hat es in sich. Eine Zeitreise zurück in späten 80er und frühen 90er, als reihenweise grandiose Metal und Alternative Alben erschienen sind. Zwischendurch hat sich dann aber doch noch ein ein Song dazwischengeschoben der etwas aus der Reihe tanzt.

Die Links führen zum passenden YouTube Video (sofern vorhanden), am Ende der Liste findet ihr einen Link zur passenden Spotify Playlist.

01. A Flight And A Crash (Hot Water Music)
Vor 15 Jahren habe ich das letzte Mal HWM gehört. Kinder wie die Zeit vergeht, was machen eigentlich die ganzen Menschen von damals? Ein guter Opener für den Laufstart.

02. Twist Of Cain (Danzig)
1994-1995 bin ich voll auf Danzig abgefahren, bis ich die Band Live gesehen habe und zweimal enttäuscht wurde. Danzig I war trotzdem ein überragendes Debütalbum und ist nach wie vor ein all time favorite von mir. Twist Of Cain hat Groove und bringt mich in den Rhythmus. Die Zeitreise geht weiter.

03. You (Ignite)
Call On My Brothers; eine verdammt gute Westcoast Hardcore-Punk  Scheibe auf der viele gute Songs zu finden sind. You hat eine ganz eigenartige Melancholie. Ich verliere mich in Gedanken und denke über früher nach. Der Lauf ist fast vergessen.

Weiterlesen

Das erste Mal

Das erste Mal

…tat noch weh, das zweite Mal nicht mehr so sehr und heute weiß ich noch ganz genau wie ich im Sommer 2009 mit dem Laufen angefangen habe.

Mit billigen Schlappen vom Discounter, die mehr sportlich aussahen als sie es in Wirklichkeit waren, habe ich meine ersten Gehversuche alleine im Wald unternommen. In meinen Baumwollklamotten habe ich geschwitzt wie ein Schwein. Eine perfektes Opfer für Mücken und Sch(m/w)eißfliegen.

„Musik“ kam aus dem Wald oder vom iPod. Meistens war es jedoch das quälende Schnaufen und der schleppende Schritt, der mir monoton in den Ohren lag.
Keine GPS-Uhr, keine Smartphone. Ich habe meine Laufstrecken manuell in Google Maps nachgezeichnet. Es war ernüchternd zu sehen, dass die gefühlten 1o Kilometer doch nur 3 waren.

Weiterlesen

Angetestet: Aktimed Tape Plus – Kinesiologisches Tape mit pflanzlichen Extrakten

Aktimed-Tape-Plus

Kinesiologisches Tapes sind bunte, elastische Klebebänder mit einer unterstützenden Wirkung um Verletzungen schneller zu kurieren, Entzündungen zu lindern oder die Muskeln zu lockern.

Das Aktimed Tape Plus ist ein extra patentiertes kinesiologisches Tape mit pflanzlichen Extrakten, welche den Heilungsprozess zusätzlich unterstützten sollen. Ob die Klebebänder etwas taugen erfahrt ihr in diesem Tetsbericht.

Die Agentur 3k aus Frankfurt hat mir mehrere Klebebänder für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen

Läufer und ihre Luxusprobleme

Luxusprobleme

Manchmal gibt es diese Tage wo ich euphorisiert los laufe und mir denke: Geil! Das wird ein schöner langer Lauf! Nach ein paar Kilometern merke ich das irgendetwas nicht stimmt.

Wenige Meter weiter wollen die Beine nicht mehr gehorchen, ich habe das Gefühl Blei an den Füßen zu haben und die Oberschenkel fangen an zu schmerzen. Es läuft schleppend. Meine Euphorie lässt nach, ich kann nicht mehr abschalten und verliere das innere Gleichgewicht. Jetzt zickt auch noch der Kopf. Ich setze mich auf eine Bank, bin angepisst das es nicht so läuft wie ich es mir vorgenommen habe und fluche vor mich hin. Ich will nur noch nach Hause.

Weiterlesen

Angetestet: Strammer Max Kompressionsleggins

Strammer Max Leggins

Männer in Leggins? Mir kommt da gleich der Filmtitel Robin Hood – Helden in Strumpfhosen in den Sinn.Nicht aber wenn es sich um Kompressionskleidung der Marke Strammer Max handelt. Der Hersteller wirbt mit hochwertig verarbeiteter Kleidung, die für Regeneration sorgt, den Körper in die passende Form bringen soll und auch optisch etwas her macht.

Die Firma KMB Trend Products GmbH mir eine Kompressionsleggins für einen Test kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich versuche an dieser Stelle meine Eindrücke möglichst objektiv wiederzugeben.

Weiterlesen

Seite 5 von 14« Erste...34567...10...Letzte »