Produkttester gesucht

Produkttester

Normalerweise bekomme ich gelegentlich Produkte zum testen zugeschickt, diesmal wende ich mich an euch und suche Tester.

Wer von euch hat nicht schon einmal von irgendeiner Firma ein Werbegeschenk bekommen? Klassiker sind: Kugelschreiber, Kaffeebecher, Taschenrecher, Feuerzeuge, Stofftaschen, etc.. Und wer von euch hat so etwas schon einmal bekommen und für “ziemlichen Mist” befunden und direkt weggeworfen?

Seit einiger Zeit stehe ich mit Yvonne, Inhaberin vom Allround Werbeservice in Bochum, in Verbindung. Yvonne und ihr Team legen Wert darauf, Ihre Kunden dahingehend zu beraten, dass diese möglichst Artikel mit Gebrauchswert einsetzen. Bei der Vielzahl der Artikel ist es jedoch schwierig für das 10-köpfige Team, alle Artikel selbst zu testen.

Warum suche ausgerechnet ich Tester?

Yvonne liest seit einiger Zeit diesen Blog und fand meine Testberichte wohl ganz gut. Zumindest hat es sie auf die Idee gebracht, so etwas auf ihrer eigenen Homepage auch einzubinden. Den Test des ersten Testprodukts (Halfar Sportrucksack) hierzu habe ich bereits durchgeführt und der Artikel wurde auch bereits veröffentlicht.

Nur wird es mir selbst auch zu viel, wenn ich nun jede Woche mehrere Artikel testen und darüber berichten soll. Daher haben wir uns überlegt, die Anzahl der Tester zu erhöhen.

Hier kommt ihr ins Spiel

Wer von euch hat Lust, den ein oder anderen Artikel zu testen und hierzu einen Testbericht zu schreiben?

Wir können euch zwar nicht versprechen, dass der Text 1:1 übernommen wird, aber wir werden Zitate daraus verwenden und veröffentlichen. Grund hierfür ist eine möglichst einheitliche Darstellung und Formulierung, welche ich ausarbeiten werde.

Es sollen alle möglichen Artikel aus dem Bereich Werbemittel getestet werden. Das kann diverser Kleinkram, Küchenaccessoires, Werkzeuge, Taschen, Fitnesstracker, Powerbanks, oder irgendwelche anderen technische Artikel sein. Im Prinzip all das, was man irgendwo als Werbegeschenk bekommen kann.

– Für die Tests habt ihr genügend Zeit und die Produkte dürft ihr natürlich kostenfrei behalten.

– Ihr bekommt von uns eine kleine Hilfestellung in Form eines Fragebogens an dem ihr euch orientieren könnt.

– Ein kurzer aussagekräftiger Text ist hilfreicher als ein Roman

– Seid bei den Tests objektiv

– Ihr dürft den Test gerne auf eurer Homepage veröffentlichen, haltet aber vorher bitte Rücksprache mit uns.

Die Aktion ist von Yvonne selbstverändlich autorisiert. Wer Lust hat kontaktiert mich bitte über mein Kontaktformular. Ich sortiere dann die Artikel den Teilnehmern zu und übernehme die Koordination. Bei weiteren Fragen stehe ich euch selbstverständlich zur Verfügung.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: