Ich habe mir die App nach dem Lesen des Artikels gekauft. Etwas vorschnell :/ Mir fiel erst danach auf, welchen Vorteil runtastic hat. Zum einen die Unterstützung meiner Pebble und die Möglichkeit alles auch im Browser einsehen zu können (sicher Runmeter exportiert zu Strava, aber da will ich mich nicht extra anmelden) … auch unterstützt runtastic viel mehr Sportarten. Bisher habe Runmeter nicht benutzt… mal schauen 🙂