10 Jahre

Vor genau 10 Jahren bin ich mit dem Laufen angefangen. Damals bin ich in ein abgelegenes Waldstück gefahren, weil ich der Meinung war, dass niemand einen +/- 120 Kilo schweren Mann schnaufen und schwitzen sehen will. Ja, es war eine Qual. Aber ich hätte nie gedacht, dass ich irgendwann dahin komme wo ich jetzt bin

Weiter…

Folterwerkzeug Faszienrolle

Wehwehchen und Verspannungen in der Muskulatur gehören für Läufer zur Normalität. Um die stark beanspruchte Muskulatur zu revitalisieren benutze ich eine Faszienrolle, die gerne auch mal als Folterwerkzeug bezeichnet wird. Kurz erklärt: die Faszienrolle ist eine Schaumstoffrolle die es in verschiedenen Größen und Ausführung gibt. Bei den Übungen rollt man mit bestimmten Körperpartien (Oberschenkeln, Rücken

Weiter…

Barfuß joggen

Um ein bisschen Abwechslung in meinen Bewegungsapparat zu bekommen ziehe ich beim Laufen meine Leguano Aktiv oder Chala Barfußschuhe an. Anfangs musste sich mein ganzer Körper an das neue Laufgefühl gewöhnen, aber: richtiges Barfußlaufen ist es trotzdem nicht. Gestern bin das erste Mal knapp die Hälfte meiner 10 Kilometer Laufstrecke komplett ohne Schuhe gelaufen und

Weiter…

Laufen und Urlaub oder Urlaub und Laufen?

Jedesmal wenn ich in den Urlaub oder für ein paar Tage weg fahre packe ich “für den Notfall” meine Laufsachen ein und schaue mir vorab auf Komoot mögliche Strecken an. Laufend neue Gegenden zu entdecken ist in der Regel aufregend, wird manchmal aber auch überbewertet. Oft habe ich aber festgestellt, dass es Gegenden gibt, die

Weiter…