Das Nike Pro Tight-Fit Lauf-Longsleeve

Jedesmal wenn ein Jahreszeitenwechsel stattfindet kann ich das Wetter nur schwer einschätzen. Manchmal ist mir beim Laufen zu kalt und manchmal ist mir einfach zu warm. Wenn ich auf Nummer sicher gehen will, ziehe ich mein Nike Pro Tight-Fit Longsleeve an.

Das langärmelige Shirt ist zwar offiziell kein Laufshirt (die Überschrift ist also nicht ganz korrekt), unterscheidet sich aber nicht groß von ähnlichen Modellen aus der Nike Running Dri-Fit Kollektion.

Design &Verarbeitung

Das Nike Pro Tight-Fit Longsleeve hat ein schlichtes Design. Keine fancy Muster, keine knallige Farben oder andere Auffälligkeiten . Die Verarbeitung ist, wie ich finde, in gewohnt guter Nike Qualität. Die Nähte sind an den Innen- und Außenseiten verstärkt und sind auch stabil.

Verstärkte Nähte

Das Shirt besteht aus atmungsaktiven Mesh-Material ( 92% Polyester, 8% Elasthan). Eigentlich soll das Nike Pro Tight-Fit recht eng am Körper anliegen. Ich habe allerdings eine etwas größere Größe ausgewählt, weil mir enge Longsleeves beim Laufen etwas zu unbequem sind. Das ist aber Geschmacksache.

Der Halsbereich

Beim Laufen

Der Stoff bzw. das Material fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an und sorgt durch das Mesh-Material für einen passenden Temperaturausgleich. Ich trage das Shirt manchmal noch im Winter unter einer Laufjacke ohne mich gleich in die Winter-Laufklamotten zwängen zu müssen – außer es wird so richtig kalt.

Es gibt nur eine Sache die mich etwas stört: an den Ärmeln gibt es keinen Schlitz durch den ich z.B. das Display meiner Laufuhr stecken kann. So muss ich immer ein wenig den Ärmel hochziehen um auf die Uhr zu schauen. Ein Luxusproblem, aber ich mag solche praktischen Kleinigkeiten.

Das Longsleeve in Aktion

Fazit

Das Nike Pro Tight-Fit Longsleeve ist unspektakulär und erfüllt seinen Zweck – auch wenn es sich offiziell nicht um ein Laufshirt handelt. Letzten Endes ist es mir egal ob da Nike Pro oder Nike Running drauf steht.

Bei Nike kostet das Longsleeve ca. 35€, andere Händler sind mit ca. 17€ weit aus günstiger.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.