Ich laufe meinen Namen #stravaart

Auf Twitter sind unter dem Hashtag #stravaart kleine “Kunstwerke” zu sehen, die Läufer und Radfahrer anhand der GPS-Aufzeichnung auf Strava veröffentlicht haben.

Die teilweise recht komplexen Bilder dürften die Navigation auf der Uhr oder auf dem Smartphone an ihre Grenzen bringen. Um so ein Vorhaben umzusetzen muss man schon wirklich ortskundig sein und die Strecke genauestens geplant haben.

Eine ziemlich coole Sache. Mir persönlich wäre es allerdings zu anstrengend noch während des Laufs darüber nachzudenken wie ich Anhand des Straßenverlaufs ein Bild erstellen kann.

 

Übrigens könnt ihr euch auch gerne mit mir auf Strava verbinden…

One Response

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: