Garmin Zubehör

Auch wenn meine Garmin Fenix 7 Saphir Solar technisch bestens ausgestattet ist, nutze ich zusätzliches Zubehör um den Funktionsumfang noch ein wenig zu erweitern.

Laufeffizienz: Running Pod

Der Running Pod wird einfach am Hosenbund befestigt und überträgt laufspezifische Daten wie Schrittfrequenz, Vertikale Bewegung, Bodenkontaktzeit, Balance der Bodenkontaktzeit, Schrittlänge und Vertikales Verhältnis.

Der kleine Running Pod

Die Werte dienen mir zur Optimierung des Lauftrainings. Normalerweise kann man mit dem Pod auch nach Watt laufen, verweigert aber bei der Fenix 7 die Funktion. Der Running Pod ist eine sinnvolle Anschaffung und liefert mir interessante Daten über meinen Laufverhalten.

Produktseite | UVP: 69,99 | Straßenpreis: ca. 45€

Temperatur: tempe™-Funksensor

Meine Fenix 7 hat zwar einen integrierten Temperatursensor, aber durch den direkten Körperkontakt entsprechen die Werte natürlich nicht der Umgebungstemperatur. Den tempe™-Funksensor befestige ich einfach am Schuh oder Rucksack und kann so eine viel genaue Temperatur ermitteln. Allerdings findet nur alle 60 Sekunden eine Messung statt, was mir aber vollkommen ausreicht.

Der Temperatur-Sensor

Ein Musst-Have ist der tempe™-Sensor nicht, aber bei längeren Aktivitäten finde ich eine Messung der Umgebungstemperatur durchaus interessant.

Produktseite | UVP: 39,99 | Straßenpreis: ca. 31€

Fahrrad: QuickFit®-Halterung

Beim Radfahren ständig auf die Uhr zuschauen finde ich äußerst unpraktisch und kann unter Umständen auch gefährlich werden. Die QuickFit®-Halterung wird mit zwei Gummibändern am Lenkrad befestigt, die Uhr in eine passende Vorrichtung geklemmt und kann mit einem Dreh wiederr abgenommen werden.

Durch die Halterung wird aus der Uhr ein kleiner Radcomputer und kann so viel besser auf die Navigation achten. Die QuickFit®-Halterung ist allerdings nicht mit allen Garmin Uhren kompatibel.

Produktseite | UVP: 19,99 | Straßenpreis: ca. 15,95€

Mich würde mal interessieren was ihr so an Zubehör nutzt, oder reicht euch die GPS-Uhr vollkommen aus?

Leseempfehlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.