Hi Daniel, auch wenn das auf dem Blog manchmal anders erscheint, habe ich meist auch nicht mehr dabei. Die Mütze wird hin und wieder durch eine Sonnenbrille ersetzt. Oder ich trage ein schon vorher angefeuchtetes Schlauchtuch auf dem Kopf – gegen die Hitze. Gerade im Sommer finde ich es sehr angenehm – so wie Du ja jetzt auch – auf einen Brustgurt verzichten zu können. Im letzten Jahr hatte ich oft noch an heissen Tagen eine Trinkflasche dabei. Das wäre für mich mittlerweile aber nur noch bei sehr langen Strecken eine Option. Was ich allerdings gerne hätte: eine Schirmmütze mit Fliegengitter. 😉

Gruss, Thomas