Neue Datenschutzbedingungen können Upload Probleme mit Garmin Connect verursachen

Aktuell kann es zu Problemen kommen wenn man seine Aktivitäten über Drittanbieter Apps auf Garmin Connect hochladen will. Laut dem RunGap Entwickler Kristian Ottosen hat Garmin die Datenschutzbedingungen geändert und muss denen neu zustimmen (ich vermute mal es liegt an der DSGVO bzw. GDPR).

Garmin recently updated their terms and you may need to log on to the website and accept the new terms of settings before you can upload new workouts from RunGap.

If you are having problems sharing to Garmin Connect, then please try to connect to the Garmin Connect website and press the “Upload or Import Activity” button in the upper, right corner.

If this prompts you to accept the new terms then you should do so in order to fix the problem.

Hierfür müsst ihr euch auf Garmin Connect anmelden und oben rechts auf den Upload Button klicken.

Dateiupload

Beim ersten Versuch hat es bei mir nicht geklappt und ich konnte den neuen Datenschutzbestimmungen nur widerrufen. In diesen Fall auf “Zustimmung widerrufen” klicken und die Seite neu laden.

Spätestens jetzt sollte das richtige Fenster erscheinen und ihr könnt den Datenschutzbestimmungen zustimmen.

Neue Datenschutzbestimmungen

Neue Datenschutzbestimmungen

Leave a Reply