• Forerunner 955 VS Fenix 7
    GPS-Uhren,  Tech

    Garmin Forerunner 955 Solar oder Fenix 7 Solar Sapphire?

    Letztes Jahr habe ich einen Testbericht über meine Garmin Fenix 7 Solar Sapphire geschrieben. Wenige Monate später hat Garmin mit dem Forerunner 955 Solar eine Uhr auf den Markt gebracht, die auf den ersten Blick technisch identisch und deutlich günstiger ist. Schaut man etwas genauer hin, gibt es kleine Unterschiede bei den beiden Premium-Sportuhren. Ein Vergleich mit der Fenix 7 Solar ohne Sapphire Glas bietet sich hier nicht an, da diese keine Mehrfrequenz-Positionsfindung hat. Verarbeitung & Display Das Gehäuse der Forerunner 955 besteht aus faserverstärkten Polymer und hat ein sehr angenehmes Gewicht von 53 Gramm. Beim Display mit Touchscreen setzt Garmin auf das bekannte MIP-Display, welches mit 260×260 Pixel nicht…

  • Garmin Sync
    GPS-Uhren,  Tech

    Garmin: Musik ohne stationäres WLAN überall synchronisieren

    Mal angenommen Du bist irgendwo draußen Sport machen, hörst Musik über Deine Garmin Uhr und willst auf die Schnelle Deine Playlist aktualisieren. Eigentlich ist das auf die Schnelle nicht möglich, da die Uhr in einem WLAN-Netzwerk angemeldet sein muss. Um dieses Problem zu umgehen kannst Du einfach den WLAN-Hotspot von Deinem Smartphone benutzen, welcher auch nichts anderes als ein eigenständiges WLAN-Netzwerk ist. Voraussetzung ist allerdings, dass Euer Vertrag Tethering erlaubt. Hotspot einrichten und Geräte verbinden Das Synchronisieren der Playlisten funktioniert zu 95% zuverlässig, geht aber nicht immer ganz so flott wie mit einer herkömmlichen WLAN-Verbindung. Manchmal musst Du die die Synchronisation auch neu anstoßen. Dieses kleine Manko kann man aber…

  • Garmin Zubehör
    Tech,  GPS-Uhren

    Mein Fenix 7 Zubehör

    Auch wenn meine Garmin Fenix 7 Saphir Solar technisch bestens ausgestattet ist, nutze ich zusätzliches Zubehör um den Funktionsumfang noch ein wenig zu erweitern. Laufeffizienz: Running Pod Der Running Pod wird einfach am Hosenbund befestigt und überträgt laufspezifische Daten wie Schrittfrequenz, Vertikale Bewegung, Bodenkontaktzeit, Balance der Bodenkontaktzeit, Schrittlänge und Vertikales Verhältnis. Die Werte dienen mir zur Optimierung des Lauftrainings. Normalerweise kann man mit dem Pod auch nach Watt laufen, verweigert aber bei der Fenix 7 die Funktion. Der Running Pod ist eine sinnvolle Anschaffung und liefert mir interessante Daten über meinen Laufverhalten. Mein Testbericht | Produktseite | UVP: 69,99 / Straßenpreis: ca. 45€ Temperatur: tempe™-Funksensor Meine Fenix 7 hat zwar…

  • Garmin Pay Curve
    Tech,  GPS-Uhren

    Garmin Pay mit (fast) jeder Bank nutzen

    Garmin Pay gibt es schon seit einigen Jahren und wird in Deutschland leider nicht direkt von allen Banken unterstützt. Es gibt Umwege über VimPay, allerdings ist die Lösung nicht ganz so komfortabel. Eine sehr gute und praktische Lösung ist, Garmin Pay direkt über die Hausbank (ING) mit Curve zu nutzen. Curve ist eine Smartphone App die für Euch eine kostenlose digitale Kreditkarte generiert, die u.a. auch Garmin Pay verwendet werden kann. Ihr müsst nur die Kreditkarten Euerer Hausbank in der Curve App hinterlegen. In der Garmin Connect App könnt ihr dann unter Garmin Pay die Curve Kreditkarte hinterlegen. Bei der nächste Zahlung mit Eurer Uhr wird das Geld über Curve…

  • Tech,  GPS-Uhren

    U Are Here: Garmin Karten als Widget

    U Are Here ist ein kleines Widget, welches euch den aktuellen Standort auf den Offlinekarten eurer Garmin Uhr anzeigt. Natürlich kann man genau so gut die Karten App öffnen, aber dieses Widget hat 4 komfortable Vorteile: Voraussetzung für das kostenlose U Are Here Widget ist eine kompatible Garmin Uhr die auch Offlinekarten mit an Bord hat. Wer will kann den Entwickler mit einer kleinen Spende entgegen kommen. Für mich ist U Are Here eines der wenigen wirklich nützlichen Widgets aus dem Connect IQ Store.

  • Tech,  Testberichte

    Die Amazfit SmartScale Körperfettwaage

    Oh nein, noch eine smarte Personenwaage mit Körperfettmessung. Gibt es nicht schon viel zu viele von den Dingern? Vielleicht. Aber ich finde die Amazfit SmartScale sehr interessant, weil die gebotene Ausstattung fast mit einer dreimal so teuren Garmin Index S2 identisch ist. Verarbeitung Die Waage sieht wie eine Waage aus: die Oberseite besteht aus einer 32×32 cm große Glasfläche auf der auch meine Plattfüsse platz haben. Das einfarbige Display zeigt die Messwerte an. Die Unterseite ist aus Plastik und hat ein Batteriefach für 4 AAA 1,5 Volt Batterien die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Sofern man keine 180kg wiegt, steht die SmartScale sicher auf den Boden der Tatsachen. Kurz um:…

  • GPS-Uhren,  Laufen,  Tech

    Fenix 6 oder Fenix 7?

    Als Besitzer einer älteren Garmin Uhr schaut man immer etwas neugierig auf die neu veröffentlichte Fenix 7 und offensichtlich hat Garmin die Wünsche vieler User umgesetzt. Aber nicht immer lohnt sich gleich ein Umstieg auf fast neuste Modell. Oftmals die Basisversionen der Fenix Reihe für die meisten Sportler vollkommen ausreichend. Saphire Glas ist eine nette Option, kostet aber auch gleich wieder einiges mehr. In der folgenden Tabelle findest Du die wichtigsten Unterscheide zwischen der Fenix 6 Pro in der Standardvariante und den aktuellen Fenix 7 Modellen. Die X Version habe ich einmal außen vor gelassen. Model Fenix 6 Pro Fenix 7 Fenix 7 Solar Fenix 7 Solar Saphire Lünette Edelstahl…

  • GPS-Uhren,  Tech

    Nützliche Garmin Connect Apps, Widgets und Watchfaces

    Seit Jahren trage ich eine Garmin Fenix und die Funktionen der Uhr lassen sich mit Apps und Widgets aus dem Connect IQ Store erweitern. Damit wird die Fenix zwar nicht zu einer „richtigen“ Smartwatch, aber für mich zu einem praktischen Begleiter beim Sport und im Alltag. Hier eine kleine Auswahl an Apps und Widgets die natürlich auch auf andere Garmin Sportuhren installiert werden können. Allerdings kann es vorkommen, dass manche Apps nicht mit dem jeweiligen Model kompatibel sind.

  • Laufen

    GPS Uhren mit Karten-Navigation

    Es gibt schon länger GPS-Uhren die mehr oder weniger eine Navigationsfunktion besitzen, aber Offline-Karten haben bisher nur Modelle. Ich persönlich lege Wert auf dieses Feature und würde meine Kaufentscheidung von dieser Funktion abhängig machen.