• Strava
    Laufen,  Tech

    Neues Abo-Modell bei Strava – kostenlose Funktionen werden gekürzt

    Ich bin seit einigen Jahren bei Strava und habe bisher nie den Reiz verspürt eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abzuschließen. Ehrlich gesagt finde ich die Seite sehr unübersichtlich und nicht besonders benutzerfreundlich. Nun hat Strava sein Abo-Modell geändert und setzt für bisher kostenlose Funktionen eine Premium-Mitgliedschaft (5€ Monat/jährliche Abrechnung) voraus. Hier die Änderungen:

  • Laufen,  Tech

    Mein Garmin ⇨ RunGap ⇨ Strava ⇨ RubiTack Workflow

    Seit 2011 zeichne ich alle meine Läufe und andere Sportarten auf. Inzwischen sind das weit über 2000 gespeicherte Aktivitäten die mit zahlreichen Erinnerungen verbunden sind. Außerdem kann so auf eine für mich beachtliche Statistik zurückblicken, die mich zusätzlich motiviert immer weiter zu machen. Aus diesem Grund betreibe ich einen gewissen Aufwand um meine Daten möglichst breit zu streuen und nicht in den Genuss eines Daten-Crash zu kommen.

  • Laufen,  Tech

    Velographics: Strava Strecken auf Bildern platzieren

    Velographic ist eine App mit der Du Deine Strava-Routen inkl. den dazugehörigen Statistiken auf ein Bild platzieren kannst. Laut dem Entwickler ist die App für Radfahrer konzipiert, kann aber natürlich auch für alle andere Aktivitäten verwendet werden. Velographic funktioniert ganz einfach: Du meldest dich mit Deinem Strava-Konto an und importierst Deine Aktivitäten. In Deiner Fotobibliothek suchst Du nach einem passendes Bild und Velographic generiert legt eine Grafik mit der Strecke darüber. Du kannst das Bild dann nach Deinen Bedürfnissen ein wenig anpassen. Zusätzlich hast Du die Möglichkeit eine Monatsübersicht aller Strecken zu erstellen. TURN YOUR ACTIVITIES INTO AMAZING GRAPHICS. Whether you’ve just ridden your first century, run your fastest 10k…

  • Strava Art
    Inspiration,  Laufen

    Ich laufe meinen Namen #stravaart

    Auf Twitter sind unter dem Hashtag #stravaart kleine „Kunstwerke“ zu sehen, die Läufer und Radfahrer anhand der GPS-Aufzeichnung auf Strava veröffentlicht haben. Die teilweise recht komplexen Bilder dürften die Navigation auf der Uhr oder auf dem Smartphone an ihre Grenzen bringen. Um so ein Vorhaben umzusetzen muss man schon wirklich ortskundig sein und die Strecke genauestens geplant haben.

  • GPS-Uhren,  Laufen,  Tech

    Workout-Manager RunGap im Detail

    RunGap ist so etwas wie die zentrale Sammelstelle von Workouts aus Strava, Garmin Connect, Komoot, FitBit und so weiter. Ohne großen Aufwand kannst Du mit der App zwischen den verschiedenen Diensten Deine Daten auszutauschen und ersparst Dir lästiges hin- und her schieben von .gpx Dateien. Zwar habe ich RunGap schon einmal kurz vorgestellt, aber in diesen Beitrag gehe ich noch detaillierter auf die Funktionen der App ein.