Welche Lauf-App ist dein Favorit?

Runmeter

Könnt ihr euch noch daran erinnern als die ersten Lauf-Apps auf den Markt gekommen sind? Meine erste war Run Tracker Pro (die gibt es tatsächlich immer noch und sieht immer noch gleich aus), später habe ich Nike+ und Runtastic verwendet, allerdings hatten damals™ fast alle Apps kein wirklich zuverlässiges GPS Signal.

Das Angebot an Apps ist heute unendlich groß, in all den Jahren habe ich natürlich unendlich viele ausprobiert und muss sagen, die für mich beste App ist Runmeter von Abvio.

– Ich kann den Bildschirm nach meinen Wünschen anpassen
– Die Läufe können in diverse Dateiformate exportiert werden
– iCloud Sync und Backup der Daten
– Trainingspläne
– Strava, Dailymile, MyFitnessPal etc. Anbindung

Was mir besonders gut gefällt: ich muss mich nicht zwingend irgendwo registrieren und habe die freie Wahl, wie und wo ich meine Läufe speichern oder teilen will. Runmeter ist in der Grundversion kostenlos (für die Meisten ausreichend), für weitere Funktionen muss man 9€ im Jahr zahlen.

Ein kleiner Nachteil sind die unendlich vielen Konfigurationsmöglichkeiten, man muss sich also ein wenig in Runmeter “einarbeiten”. Ist aber einmal alles angepasst und personalisiert worden, dann ist Runmeter eine wirklich gute Lauf-App.

Habt ihr auch schon unzählige Apps ausprobiert? Vielleicht mal etwas „exotisches“ und keinen der bekannten Namen. Welche ist eure favorisierte Lauf-App und warum?

5 Comments

Leave a Reply