Der Merrell Vapor Glove 3: ein Trailschuh für Barfußläufer?

Bei meinen Barfußläufen wechsele ich zwischen den Legunao Aktiv und Chala Run Barfußschuhe oder habe gelegentlich gar nichts an den Füßen. Alle drei Varianten eignen sich meiner Erfahrung nach besser für Läufe auf ebenen Strecken und nicht im Gelände. Beim durchstöbern einiger Blogs bin ich auf die Merrell Vapor Glove 3 aufmerksam geworden, ein Barfußschuh der angeblich auch für Trails geeignet ist. Also habe ich mir den Schuh gleich bestellt und ausprobiert.

Folterwerkzeug Faszienrolle

Wehwehchen und Verspannungen in der Muskulatur gehören für Läufer zur Normalität. Um die stark beanspruchte Muskulatur zu revitalisieren benutze ich eine Faszienrolle, die gerne auch mal als Folterwerkzeug bezeichnet wird. Kurz erklärt: die Faszienrolle ist eine Schaumstoffrolle die es in verschiedenen Größen und Ausführung gibt. Bei den Übungen rollt man mit bestimmten Körperpartien (Oberschenkeln, Rücken etc.) über die Rolle, um den Faszien “neues Leben” einzuhauchen.

Mallorca: Wandern in Paguera

Im April war ich nach 1998 das zweite Mal auf Mallorca und positiv überrascht: ich hatte gar nicht mehr in Erinnerung wie schön die Insel ist. Vor allem bietet Mallorca sehr viel Abwechslung und ist ein wunderbarer Ort zum wandern. 40 Kilometer westlich von Palma befindet sich der kleine Ort Paguera. Eine Woche vor den Osterferien herrschte dort noch eine recht beschauliche Ruhe; perfekt um die Umgebung in Ruhe zu erkunden.

Ausprobiert: Freenet Funk – endlos surfen im LTE Netz für 30€

Mobiles Internet ist in Deutschland so eine Sache. Die Tarife sind im internationalen Vergleich viel zu unattraktiv und am liebsten wäre mir ein mobiler Vertrag mit unbegrenzten Datenvolumen, der ggf. meinen DSL Anschluss ersetzen kann. Perfekt wenn man viel unterwegs ist. Vor einigen Tagen ist der Freenet Funk Tarif mit einem unlimitierten und täglich kündbaren Vertrag für maximal 30€/Monat gestartet. Freenet wurde in der ersten Woche mit Bestellungen regelrecht überrannt und natürlich wollte auch ich ausprobieren, ob der Funk (wie Funky) Tarif meiner Wunschvorstellung gerecht wird.

So funktioniert die Unfallerkennung bei Garmin Uhren

Die Apple Watch hat schon seit längerer Zeit eine integrierte Unfallerkennung. D.h. die Uhr registriert das ihr gestürzt seid und sendet eine Notfallbenachrichtigung samt Standortdaten an eine Kontaktperson. Jetzt hat Garmin mit einem Update nachgezogen und aktuelle Modelle (Fenix 5 Plus-Serie, Forerunner 645/Music, Forerunner 245/Music, Forerunner 45, Forerunner 945, Vívoactive 3/Music) mit einer gleichen Funktion ausgestattet.

Barfuß joggen

Um ein bisschen Abwechslung in meinen Bewegungsapparat zu bekommen ziehe ich beim Laufen meine Leguano Aktiv oder Chala Barfußschuhe an. Anfangs musste sich mein ganzer Körper an das neue Laufgefühl gewöhnen, aber: richtiges Barfußlaufen ist es trotzdem nicht. Gestern bin das erste Mal knapp die Hälfte meiner 10 Kilometer Laufstrecke komplett ohne Schuhe gelaufen und war überrascht wie gut das funktioniert hat. Wichtig ist nur das man nicht stehen bliebt und die Strecke halbwegs sauber asphaltiert ist, dann schmerzen auch die kleinen Steine auf der Straße nicht.

Urlaub auf Balkonien in der Hammrock Hängematte

Jetzt wo die Tage und Abende wieder etwas wärmer werden, halte ich mich logischerweise immer länger draußen auf. Dann fahre ich mit dem Rad irgendwo hin und genieße die Ruhe in der Natur oder verbringe sehr viel Zeit auf dem Balkon. Auf dem Balkon hat mir immer eine gescheite Liegemöglichkeit gefehlt und Gartenliegen finde ich nicht besonders bequem. Gerade dann, wenn man mal ein längeres Nickerchen machen will. Jetzt hat es sich ergeben, dass ich eine Hängematte zum ausprobieren bekommen habe und diese seit einigen Tagen sehr häufig und sehr gerne nutze! Wobei es sich genau genommen bei meinem Model …

Laufen und Urlaub oder Urlaub und Laufen?

Jedesmal wenn ich in den Urlaub oder für ein paar Tage weg fahre packe ich “für den Notfall” meine Laufsachen ein und schaue mir vorab auf Komoot mögliche Strecken an. Laufend neue Gegenden zu entdecken ist in der Regel aufregend, wird manchmal aber auch überbewertet. Oft habe ich aber festgestellt, dass es Gegenden gibt, die für mich als Läufer schlichtweg zu langweilig sind: Fuerteventura zum Beispiel. Laufen am Sandstrand mache ich auch nicht gerne. Sieht zwar schön für’s Bild aus, macht aber keinen wirklichen Spaß. Für mich ist es kein Muss im Urlaub laufen zu gehen und habe absolut kein …

Chala Run Laufsandalen

Freiheit für die Füße! Die Chala Run Laufsandalen

Seit mehr als zwei Jahren trage ich regelmäßig Barfußschuhe im Alltag und gelegentlich auch beim Laufen. Mich hat diese natürliche Art der Fortbewegung sehr schnell überzeugt weil ich seit dem u.a. weit aus weniger Rückenprobleme habe. Bisher habe ich nur die Leguano Aktiv Barfußschuhe getragen, die optisch sehr stark an einen herkömmlichen Schuh angelehnt sind. Seit kurzem haben sich ein Paar Chala Run dazugesellt, die sich auf dem ersten Blick von den Leguano sehr stark unterscheiden und in die Kategorie Laufsandalen gehören.