Endurance Low Tab Laufsocken von Wrightsocks

Vor einigen Monaten habe ich mir die Coolmesh II Laufsocken von Wrightsocks gekauft und bin mit denen nach wie vor sehr zufrieden. Jetzt hat sich noch ein Paar Endurance Low Tab Sneakersocken dazugesellt.

Die Socken sind sehr gut verarbeitet, strapazierfähig und fühlen sich auch sehr bequem an. Die Polsterungen im Zehen- und Fernsehbereich unterstreichen den Tragekomfort.

Sneakersocken haben die Eigenschaft sehr schnell zu rutschen, bei den Endurance Low Tab konnte ich das bisher nicht feststellen. Bei höheren Laufschuhen sehe ich die Gefahr, dass der freie Fußknöchel anfängt zu scheuern. Deswegen finde ich die Endurance weit aus angenehmer in knappen Barfußschuhen zu tragen.

Wirightsocks wirbt sehr stark mit einem Anti-Blasen-System und erklärt es auch sehr genau auf einem Infoblatt was jedem Paar beiliegt. Meine kleine rechte Zehe ist so ein Problemkind bei längeren Läufen, deswegen weiss ich das es keine leeren Versprechungen vom Hersteller sind.

Blasen-Anleitung
Anleitung und Pflegehinweise

Fazit

Ich weiß das viele Läufer auf die Wrightsocks schwören und kann es sehr gut nachvollziehen. Ich finde die Endurance Low Tab sehr bequem und kann diese nur weiterempfehlen, sofern man eben Sneakersocken tragen mag. In meinen Augen sind die Socken aber eher etwas für Barfußschuhe.

Ein kleiner Wermutstropfen ist die UVP von 20,95€; für ein Paar Socken nicht wenig Geld. Gelegentlich gibt es die Endurance ein Paar Euro günstiger zu kaufen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.